Vorsicht beim Verwenden von Bewerbungsvorlagen

October 27, 2017 | Author: | Posted in Werbung

Wer kennt das nicht, man sieht ein Inserat für eine Arbeitsstelle auf das man sich bewerben will und findet nicht die richtigen Worte um ein
Bewerbungsschreiben zu erstellen.
Um rasch eine passende Vorlage für ein Bewerbungsschreiben zu finden weiss in der Regel Google Rat. Also rasch den Suchbegriff “Bewebungen + Vorlage” oder “Bewerbungen + Muster” eingeben und schon werden einem zahlreiche Seiten mit Bewerbungsbeispiel angezeigt. Doch welches ist das
richtige Anschreiben?

Es hat sich gezeigt, dass zahlreiche Vorlagen nicht brauchbar sind, weil sie nicht auf die spezifische Stellenausschreibung eingehen. Als Stütze und Leitfaden können die Muster gut verwendet werden, von einer kompletten Übernahme in das eigene Bewerbungsschreiben ist jedoch abzuraten. Hinzu kommt, dass viele Vorlagen systematische Fehler im Anschreiben aufweisen und das Geschriebene nicht dem entspricht, was der Schreiber aussagen
wollte.
So steht zum Beispiel in einem Bewerbungsratgeber als Muster für eine Einleitung:
“Ich schreibe Ihnen heute, weil …..”
Der Leser denkt sich sicher: “Okay, wieso wird mir die Person morgen schreiben? Warten wir es mal ab”.

Hinzu kommt, dass die meisten Bewerbungsbeispiel eine grosse Menge an Füllwörter besitzen. Die Bewerbung erscheint zwar rasch als ausführliches Werk, beim genaueren Betrachten wird andererseits rasch sichtbar, dass die Informationen im Anschreiben sehr dürftig sind. Verfassen Sie ein Anschreiben so, dass in wenigen Sätzen und den richtigen Worten der Kern getroffen wird. Kein Personalchf hat Zeit, sich durch lange, nichtssagende
Worthülsen durchzulesen.

Beachten Sie folgende drei Grundregeln wenn Sie ein Bewerbungsschreiben erstellen:
1.) Heben Sie die Kompetenzen und Fähigkeiten die Sie besitzen hervor und in Bezug auf die Stelle stehen.
2.) Benutzen Sie keine allgemeinen Stärken die auf jede Stelle passen kann.
3.) Lesen Sie die Bewerbung öfters durch und überprüfen Sie, ob jeder Satz auch so versanden wird wie Sie es gemeint haben.

Zusätzliche Tipps und Anregungen finden Sie unter Bewerbungen24.ch um Ihrem Motivationsschreiben die nötige Aufmerksamkeit zu verleihen.

Author:

This author has published 1 articles so far. More info about the author is coming soon.

Leave a Reply


1 × = 6

Additional Articles From ‘Werbung’