Sildenafil

October 31, 2017 | Author: | Posted in Gesundheit & Schönheit, Medizin

Der Wirkstoff Sildenafil gilt als bekannteste Behandlung gegen Impotenz und ist seit 1998 in Österreich erhältlich. Dieser Wirkstoff gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und wird auch als hauseigenes Sildenafil Generika gegen Impotenz der Firma Pfizer bezeichnet.

Potenzmittel-Tester.at bietet nur Originalmedikamente an und führen daher keine Generika in unserer Online Klinik. Sie können jedoch ganz bequem das Original Potenzmittel Viagra ohne Rezept kaufen, das den gleichen Wirkstoff beinhaltet. Sildenafil hilft Männern mit Potenzproblemen eine wieder kräftige und anhaltende Erektion zu bekommen, wenn sexuell erregt.

Wie wirkt Sildenafil?

Der Wirkstoff Sildenafil blockiert das sogenannte Enzym Phosphodiesterase-5 und verzögert damit den organischen Abbau von zyklischem Guanin-Monophosphat (cGMP). Der letztere Botenstoff ist sozusagen verantwortlich für den Blutzustrom in die Schwellkörper des Penis, damit eine Erektion zustande kommt. Sildenafil hilft dabei das Guanin- Monophosphat im Umlauf zu halten, das wiederum die Muskelfasern entspannt und somit einer Erweiterung der Gefäße bewirkt. Dies wiederum verstärkt den Blutfluss in den Penis und verbessert dadurch Ihre Potenz. Beachten Sie, dass Sildenafil nicht automatisch zu einer Erektion führt, wie die Wirkstoffe anderer Potenzmittel – der Körper muss sexuell erregt sein, damit mit einer Erektion reagiert werden kann.

Welche Nebenwirkungen können bei Sildenafil auftreten?

Ähnlich wie bei Viagra hat das Sildenafil Generika wie auch der Wirkstoff an sich dieselben Nebenwirkungen. Die häufigsten Sildenafil Nebenwirkungen können sein:

  • Kopfschmerzen
  • Hautrötung mit Hitzegefühl
  • Rücken- oder Muskelschmerzen

Gelegentliche Nebenwirkungen:

  • Verdauungstörungen
  • Nasenverstopfung
  • Sehstörungen
  • Schwindel
  • Magen-Darm Probleme

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Mit der Einnahme von Sildenafil kann es zu manch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen. Damit sind meistens Wirkstoffe betroffen, die mit dem gleichen Enzym wie das Potenzmittel mit dem Wirkstoff Sildenafil, verstoffwechselt werden.

Dazu gehören die Wirkstoffe:

  • Saquinavir
  • Cimetidin
  • Ketoconazol
  • Erythromycin
  • Rotonavir
  • Itraconazol

Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil

Sildenafil ist wie oben erwähnt, Pfizers hauseigene Generikum für Viagra. Durch denselben Wirkstoff, Sildenafil, sind beide Medikamente nahezu identisch. Potenzmittel-Tester.at bietet Ihnen das Originalmedikament Viagra durch eine bequem Konsultation online an mit unserem 24 Stunden Expressversand. Für mehr Fragen können Sie unseren Patientenservice per Telefon, Email oder Live Chat kontaktieren.

Author:

This author has published 85 articles so far. More info about the author is coming soon.

Leave a Reply