Die Rürup Rente im Check- Vor- und Nachteile dieser Vorsorgeform

October 16, 2013 | Author: | Posted in Versicherungen

Die Rürup Rente gehört zu den staatlich geförderten Altersvorsorgeprodukten. Gefördert wird sie durch hohe Steuervorteile. Abschließen können die Rürup Rente alle Personen, die auch den Sonderausgabenabzug nutzen können.  Was die Rürup Rente ansonsten noch auszeichnet bzw. welche Nachteile sie hat, erfahren Interessierte in diesem Fachartikel.

Rürup Rente – kein Mindesteigenbeitrag und hohe Steuervorteile

Wer mit der Rürup Rente fürs Alter vorsorgt, kann hohe Steuerersparnisse in Anspruch nehmen. Die Beiträge müssen hierzu nur in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Interessant ist die Rürup Rente also für Personen mit einem hohen Einkommen. In der Ansparphase können in diesem Jahr bereits 76 Prozent der Einzahlungen geltend gemacht werden. Durch einen kontinuierlichen Anstieg bis 2025 sind es dann 100 Prozent. Die Förderhöchstgrenze liegt bei 20.000 € für Singles und 40.000 € für Ehepaare. Weitere Merkmale der Rürup Rente sind u.a., dass es keinen Mindesteigenbeitrag gibt. Hier kann jeder selbst entscheiden, wie viel er für seine Altersvorsorge ausgeben möchte. Anders ist es bei der Riester Rente. Hier gibt es einen Mindestbetrag um die volle Förderung zu erhalten.

Die Rürup Rente als flexible und sichere Form der Vorsorge

Die Rürup Rente gilt als eine der sichersten und flexibelsten Formen der Altersvorsorge. Denn wenn die Förderung in Anspruch genommen wird, ist das geförderte Kapital pfändungs- und insolvenzgeschützt. Ebenso wird das Kapital bei der Berechnung von Arbeitslosengeld II nicht berücksichtig. Flexibel zeigt sich die Rürup Rente bei der Einzahlung der Beiträge.  Denn hier können neben der monatlichen und jährlichen Zahlung auch Sonderzahlungen geleistet werden. Ebenso ist es kein Problem den Vertrag ruhend zu stellen.

Kündigung der Rürup Rente und Hinterbliebenenschutz

Bevor man einen Rürup Vertrag abschließt, muss man sich im Klaren darüber sein, dass die Rürup Rente nicht mehr gekündigt werden kann.  Lediglich eine Beitragsfreistellung sowie ein Widerruf in der gesetzlichen Frist sind möglich. Wer Hinterbliebene absichern möchte, muss bei der Rürup Rente eine Zusatzversicherung oder eine Rentengarantiezeit vereinbaren. Ansonsten fällt das Kapital der Versichertengemeinschaft zugute.

Author:

This author has published 1 articles so far. More info about the author is coming soon.

Leave a Reply


× 2 = 4