Fasching und seine Bräuche

February 17, 2016 | Author: | Posted in Mode

Offiziell startet ab dem 11.11 um 11:11 Uhr jedes Jahres die Faschingszeit. Ein Grund für alle Faschingsfans, Narrenvereine und andere Menschen die sich gerne verkleiden oder verrückte Partys feiern, die Zeit, die bis zum Aschermittwoch andauert, zu genießen. Eine besondere Popularität genießt der Karneval in Lateinamerika. Dort feiern oft tausende von Menschen Nächte lang auf den Straßen. Doch auch in Deutschland feiern viele Menschen diese Zeit sehr ausgelassen.

Besonders gegen Ende der Faschingszeit, in der letzten Faschingswoche, finden zahlreiche Umzüge und Feiern statt, sowohl im kleinen Rahmen als auch im größeren Rahmen mit Fernsehübertragung. Dabei verkleiden sich alle Anwesenden mit meist sehr einfallsreichen Kostümen. Bei Umzügen tragen oft die Narrenvereine ihre typischen Kostüme. Die verschiedenen Vereine ziehen dann mit festlicher und fröhlicher Musik durch die Straßen. Bei den Feiern werden oft Einlagen und Sketche aller Art aufgeführt, die Menschen oder bestimmte Ereignisse auf lustige Weise auf den Arm nehmen. Dabei werden diverse Inhalte und Witze in Singspiele, Sketche, Lieder, Dialoge, Monologe oder auf andere Weise verarbeitet und sollen die anwesenden Gäste zum lachen bringen, ohne die betreffenden Menschen zu verletzen. Besonders große Aufmerksamkeit kommt bei allen Aktivitäten, die mit Fasching zu tun haben, den Kostümierungen zu. Da die Kostüme und Verkleidungen jedoch nur an wenigen Tagen im Jahr zum Einsatz kommen, will jeder beim Kostüm kaufen möglichst viel Geld sparen. Besonders ausgefallene Verkleidungen wie beispielsweise Tierkostüme oder Mittelalter Kostüme günstig zu finden ist oftmals nicht einfach. Hilfe bietet hier hello-24.de. Dort kann man zu sämtlichen Mottos ein Kostüm kaufen. Auf der Website Hello-24 können Kostüme wie Mittelalter Kostüme günstig bestellt werden. Doch auch Kostüme zu anderen Mottos, Maskottchenkostüme und Karnevalszubehör gibt es hier günstig zu kaufen.

Die Faschingszeit endet am Aschermittwoch, mit dem offiziell die sechswöchige Fastenzeit beginnt. Ab diesem Tag sind alle Aktivitäten, die den Fasching betreffen, offiziell beendet und es beginnt traditionell die Vorbereitung auf das Osterfest.

Author:

This author has published 2 articles so far. More info about the author is coming soon.

Leave a Reply


8 − = 7