Tipps für Autokredit online

August 22, 2013 | Author: | Posted in Allgemein

Wer sich einen Neuwagen, Jahreswagen oder guten Gebrauchtwagen anschaffen möchte, muss nicht unbedingt warten, bis er das dazu notwendige Kapital angespart hat. Über günstige Finanzierungen kann der Wunsch vom neuen Wagen verwirklicht werden, ohne dass das Sparguthaben angefasst werden muss. Wer die oft langwierigen Verhandlungen mit den normalen Banken scheut, der sollte die Möglichkeit nutzen, einen Autokredit online abzuschließen. Das spart Zeit und oft auch Geld.

Ebenso wie herkömmliche Konsumenten- oder Ratenkredite, lässt sich auch ein Autokredit online abschließen. Es gibt jedoch einen gravierenden Unterschied. Die meisten Online-Banken verzichten komplett auf die Unterhaltung eines eigenen Filialwesens und wickeln die komplette Kommunikation über das Internet ab. Langwierige Terminabsprachen entfallen hier ebenso wie das Nachfragen nach einem gültigen Zinssatz. Über die Online-Rechner können Zinssatz und Höhe der Raten direkt auf der Homepage abgefragt werden. Ein Knopfdruck genügt.

Recht komfortabel ist auch der Bonitätsnachweis, wenn der Autokredit online abgeschlossen wird. Meist reichen die Vorlage eines Gehaltsnachweises und der Fahrzeugbrief aus. In seltenen Fällen fordern die Banken auch die Kontoauszüge für die zurückliegenden zwei Monate an. Pflicht ist in jedem Fall ein Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Liegen die notwendigen Unterlagen vor, so wird der Autokredit online quasi per Knopfdruck innerhalb von Sekunden zugesagt.

Wird ein Autokredit online vergeben, ist die Zins- und Gebührenpolitik der einzelnen Direktbanken höchst unterschiedlich. Die Finanzierung beginnt meist bei einer Mindestsumme von 1000 Euro und geht bis zu einem Maximalbetrag von 75000 Euro. Laufzeiten sind zwischen zwölf und 84 Monaten möglich. Entsprechend unterschiedlich gestalten sich dann auch die monatlichen Raten. Die meisten Banken vergeben den Autokredit online komplett ohne Abschluss- und Kontoführungsgebühren. Fast alle räumen die Möglichkeit der Sondertilgung oder der vorzeitigen Ablösung des Autokredits ein. Hierfür sind jedoch Vorfälligkeitsentschädigungen oder pauschale Gebühren zu zahlen. Interessant sind die Möglichkeiten zur Ratenaussetzung, die von einigen Direktbanken geboten werden. Dabei muss der Kunde jährlich nur elf Raten zahlen. Er kann also einmal mit der Ratenzahlung aussetzen und davon dann Steuern und Versicherung des Fahrzeugs zahlen.

Werden Autokredite online abgeschlossen, ist auch die Frage zu klären, wie nach Ende der Laufzeit zu verfahren ist. Hier besteht auf der einen Seite die Möglichkeit, eine Anschlussfinanzierung abzuschließen. Auf der anderen Seite kann der Kunde aber auch das Fahrzeug mit Zahlung einer Schlussrate erwerben. Nur wenige Direktbanken kombinieren den Autokredit online mit einem an das Leasing angelehnten Verfahren. Dabei kann der Kunde nach Ablauf des Vertrages das Fahrzeug an den Händler zurückgeben. Voraussetzung ist jedoch, dass dies vorher auch mit dem Händler vereinbart wurde.

Author:

This author has published 81 articles so far. More info about the author is coming soon.

Leave a Reply


6 + 4 =